Europa League
Chelsea, Arsenal und Valencia im Halbfinale

Berlin (dpa) - Die Londoner Teams FC Arsenal und FC Chelsea haben im Gleichschritt das Halbfinale der Fußball-Europa-League erreicht. Dem Team von Trainer Unai Emery reichte ein 1:0 (1:0)-Erfolg, nachdem das Heimspiel vor einer Woche schon mit 2:0 gewonnen worden war.

Donnerstag, 18.04.2019, 23:03 Uhr aktualisiert: 18.04.2019, 23:08 Uhr
Chelseas Olivier Giroud (r) feiert sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:0.
Chelseas Olivier Giroud (r) feiert sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:0. Foto: John Walton

Frankreichs Nationalspieler Alexandre Lacazette zirkelte in der 36. Minute einen Freistoß aus 25 Minuten ins rechte Eck, wobei Neapel-Keeper Alex Meret nicht gut aussah. Der deutsche Ex-Weltmeister Mesut Özil musste diesmal beim 13-maligen englischen Meister mit der Bank vorliebnehmen.

Der FC Chelsea schockte beim 4:3 (4:1) über Slavia Prag die Gäste mit zwei schnellen Treffern durch Pedro (5.) und einem Eigentor von Simon Deli (10.). Olivier Giroud sorgte mit seinem zehnten Treffer in dieser Europa-League-Saison bereits nach 17 Minuten für die vermeintliche Vorentscheidung, zumal Chelsea auch im Hinspiel mit 1:0 erfolgreich gewesen war. Die Freude der Gäste über das Kopfball-Tor von Tomas Soucek (25.) dauerte gerade zwei Minuten, da stellte Pedro mit seinem zweiten Tor den alten Abstand wieder her. Dann jedoch sorgten zwei Fernschuss-Treffer von Petr Sevcik innerhalb von drei Minuten (51./54.) noch einmal für Spannung.

Im Halbfinale am 2. und 9. Mai ist Chelsea Gegner von Eintracht Frankfurt, das dank des 2:0 (1:0)-Erfolges über Benfica Lissabon erstmals seit 39 Jahren wieder im Halbfinale eines europäischen Cup-Wettbewerbes steht. In der zweiten Partie stehen sich der FC Arsenal und der FC Valencia gegenüber.

Valencia besiegte auch im Rückspiel im spanischen Duell das Team von FC Villareal mit 2:0 (1:0). Nach dem 3:1 vor einer Woche sorgten im Dauerregen Toni Lato nach 13 Minuten und ein abgefälschtes Freistoß-Tor durch Daniel Pajero (54.) für die Entscheidung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6553224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70855%2F
21-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird zum Opfer
Angriff am Prinzipalmarkt: 21-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird zum Opfer
Nachrichten-Ticker