Fußball
Schalkes Boateng im Testspiel beim AC Mailand im Einsatz

Mailand (dpa) - Fußball-Profi Kevin-Prince Boateng vom FC Schalke 04 hat einen ersten Testspiel-Einsatz für den AC Mailand absolviert. Der von dem Bundesligisten freigestellte Mittelfeldspieler wurde beim 3:0 (3:0) gegen Drittligist SSD Monza zur Halbzeit eingewechselt.

Freitag, 09.10.2015, 02:25 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.10.2015, 22:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 09.10.2015, 02:25 Uhr
Kevin-Prince Boateng steht noch beim FC Schalke 04 unter Vertrag.
Kevin-Prince Boateng steht noch beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Foto: Bernd Thissen

Der 28-Jährige trainiert seit Ende September bei seinem Ex-Verein mit, steht aber noch bei den Schalkern unter Vertrag. Für den Serie-A-Club trafen Luiz Adriano (23. Minute), Alessandro Nocerino (28.) und Alessio Cerci (41.).

Boateng soll noch bis zum Jahresende bei Milan mittrainieren, der zweimalige WM-Teilnehmer für Ghana könnte sich dann im Winter ganz dem 18-maligen italienischen Meister anschließen. Der Mittelfeldspieler, der auf Schalke noch einen Vertrag bis Juni 2016 hat, war in der vergangenen Saison freigestellt worden. Verhandlungen über einen möglichen Wechsel blieben im Sommer ergebnislos. Der Ghanaer war 2013 für zehn Millionen Euro von Milan gekommen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3556804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F1490546%2F4844818%2F4844821%2F
Sie setzen alles auf Freundschaft
Am vergangenen Samstag standen Tim Vogt (2.v.l.) und Daniel Alfert (3.v.l.) bereits in Gronau vor den TV-Kameras. Gedreht wurde unter anderem in der Flipper-Lounge sowie in der Turbine (rundes Foto) im Untergeschoss des Rock’n’Popmuseums.
Nachrichten-Ticker