Reisende verärgert
­„Purer Zufall“: Schalke-Fans im BVB-Flieger

Manchester -

Nach der demütigenden 0:7-Niederlage im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City wartete auf rund 100 Fans von Bundesliga-Vizemeister FC Schalke 04 die nächste böse Überraschung. 

Donnerstag, 14.03.2019, 20:30 Uhr aktualisiert: 14.03.2019, 20:34 Uhr
Reisende verärgert: ­„Purer Zufall“: Schalke-Fans im BVB-Flieger
Foto: Stefanie Meier

Nach Informationen von „derwesten.de“ wurden sie im offiziellen Mannschaftsflieger des Erzrivalen Borussia Dortmund nach Düsseldorf geflogen. 

Ein Anhänger berichtete dem Portal, es habe großer Unmut unter den Reisenden geherrscht. Der pikante Einsatz des Fliegers sei ­„purer Zufall“ gewesen, versicherte derweil Eurowings-Pressesprecher Florian Gränzdörffer dem „Westfälischen Anzeiger“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6471209?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F1490546%2F
Ein Kampf gegen Windmühlen
Komplett in Schutzkleidung gehüllt, entfernt ein Mitarbeiter der Schädlingsbekämpfungs-Firma mit dem Sauger das EPS-Nest in einer Eiche an der K3. Das Nesselgift der Brennhaare ist über mehrere Jahre aktiv, bei Berührungen gibt‘s immer neue toxische Reaktionen.
Nachrichten-Ticker