Di., 12.03.2019

Frauenfußball-Pokal FC Bayern schaltet Rekordmeister Frankfurt aus

Lina Magull hat für den FC Bayern gegen Frankfurt getroffen. Foto (Archiv): Patrick B. Kraemer/KEYSTONE

Frankfurt/Main (dpa) - Vorjahres-Finalist FC Bayern München hat im DFB-Pokal der Frauen das Halbfinale erreicht und Rekordmeister 1. FFC Frankfurt besiegt. Von dpa

So., 10.03.2019

Diskriminierung Nationalspielerinnen verklagen US-Fußball-Verband

Diskriminierung: Nationalspielerinnen verklagen US-Fußball-Verband

Sie sind viel erfolgreicher, bringen ihrem Verband mehr Geld - aber sie werden schlechter bezahlt. 28 Fußball-Nationalspielerinnen platzte die Hutschnur. Sie reichten Klage wegen Diskriminierung ein - Ausgang offen. Von dpa


Sa., 09.03.2019

Frauen-Fußball Nationalspielerin Dallmann wechselt zum FC Bayern

Linda Dallmann (r) spielt künftig für den FC Bayern.

München (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Linda Dallmann verlässt den Bundesligisten SGS Essen und schließt sich zur kommenden Saison dem Liga-Konkurrenten FC Bayern München an. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Norwegen und Nordkorea siegen Deutsche WM-Gruppengegner schwach

Norwegens Fußball-Frauen haben das internationale Turnier um den Algarve-Cup gewonnen.

Faro/Larnaka (dpa) - Norwegens Fußball-Frauen haben das internationale Turnier um den Algarve-Cup gewonnen. Von dpa


Mi., 06.03.2019

535 000 Karten abgesetzt Freier Ticketverkauf für Frauen-WM startet

Frankreichs Valerie Gavin und die Deutsche Sara Doorsoun Khajeh (r) im Kampf um den Ball.

Düsseldorf (dpa) - Exakt drei Monate vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich gehen von diesem Donnerstag an die Einzel-Tickets in den freien Verkauf. Von dpa


Mo., 04.03.2019

FIFA Videobeweis womöglich bei der Frauenfußball-WM im Einsatz

Kommt womöglich bei der Frauenfußball-WM in Frankreich zum Einsatz: Der Videobeweis.

Zürich (dpa) - Bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer in Frankreich kommt womöglich der Videobeweis zum Einsatz. Eine entsprechende Empfehlung hat das Wettbewerbskomitee des Weltverbandes FIFA in Zürich abgegeben. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Testspiel gegen Frankreich Toller Start für DFB-Frauen ins WM-Jahr mit Voss-Tecklenburg

Die deutschen Spielerinnen feiern, nachdem Lea Schüller (2.v.l) das Tor zum 1:0 erzielt hat.

Der Sieg beim WM-Gastgeber Frankreich gibt Voss-Tecklenburg und ihrer Elf einen Schub für die weitere Vorbereitung. Sturmtalent Schüller schließt den schönsten Angriff ab und beschert der DFB-Elf und der Bundestrainerin beim Debüt einen tollen Start ins WM-Jahr. Von dpa


Do., 28.02.2019

Testspiel DFB-Frauen ohne Alexandra Popp gegen Frankreich

Wird gegen Frankreich fehlen: Alexandra Popp.

Mit dem Testspiel beim WM-Gastgeber Frankreich nehmen die DFB-Frauen die direkte Vorbereitung auf das Turnier im Sommer auf. Die neue Bundestrainerin Voss-Tecklenburg fiebert ihrem Länderspiel-Debüt entgegen, die Spielerinnen wollen sich für den WM-Kader empfehlen. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Termine Der Fahrplan der DFB-Frauen bis zur WM in Frankreich

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg soll die DFB-Frauen bei der WM zu Erfolgen führen. Foto (Archiv): Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE

Rennes (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bestreitet am 28. Februar in Frankreich ihr erstes Länderspiel im WM-Jahr. Gleichzeitig ist die erste Partie in Laval gegen den WM-Gastgeber das Debüt von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Von dpa


Mi., 27.02.2019

DFB-Frauen Neue Ära: Bundestrainerin Voss-Tecklenburg vor Debüt

Martina Voss-Tecklenburg steht vor ihrem Debüt als neue Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft.

Der WM-Countdown läuft: Nach der Kennenlernphase wird es ernst für die neue Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Schon ihr Debüt beim Test gegen WM-Gastgeber Frankreich soll wichtige Erkenntnisse liefern. Popp fällt aus, aber eine alte Bekannte ist dabei. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Dreijahresvertrag Giulia Gwinn von nächster Saison an im Bayern-Trikot

Giulia Gwinn spielt in der nächsten Saison für den FC Bayern.

München (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn spielt von der kommenden Saison an für den FC Bayern München. Wie der Bundesligist mitteilte, hat die 19-Jährige in München einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Von dpa


So., 24.02.2019

Frauen-Bundesliga Wolfsburg und Bayern im Gleichschritt - Potsdam auf drei

Matthias Rudolph, Trainer vom 1.FFC Turbine Potsdam.

Düsseldorf (dpa) - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg und des FC Bayern München marschieren weiter in der Bundesliga punktgleich voran. Von dpa


Sa., 23.02.2019

Frauen-Bundesliga Potsdam verteidigt Platz drei - Unentschieden gegen Essen

Matthias Rudolph, Trainer vom 1.FFC Turbine Potsdam.

Düsseldorf (dpa) - Im Spitzenspiel der Frauen-Bundesliga haben sich Turbine Potsdam und SGS Essen 2:2 (1:2) getrennt. Von dpa


Fr., 22.02.2019

Ex-Weltmeisterin Behringer beendet Karriere: «Herausragendes geleistet»

Melanie Behringer wurde zuletzt von Kniebeschwerden geplagt.

München (dpa) - Die ehemalige Welt- und Europameisterin Melanie Behringer beendet im Sommer nach 16 Jahren Profifußball ihre Karriere. «Für mich geht eine sehr schöne, aber auch intensive Zeit zu Ende», teilte die von anhaltenden Kniebeschwerden geplagte 33-Jährige mit. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Vertrag bis 2022 Wolfsburgs Frauen holen Nationalspielerin Svenja Huth

Svenja Huth wechselt von Turbine Potsdam nach Wolfsburg. Foto (Archiv): Jan Woitas

Wolfsburg (dpa) - Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat Nationalspielerin Svenja Huth verpflichtet. Die 28-Jährige kommt zur kommenden Saison vom Liga-Konkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam. Von dpa


Di., 19.02.2019

Für Frankreich-Test Voss-Tecklenburg bestimmt Popp zur Spielführerin

Führt die DFB-Frauen im Test gegen Frankreich auf's Spielfeld: Alexandra Popp.

Frankfurt/Main (dpa) - Alexandra Popp soll die deutschen Fußballfrauen beim Debüt von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ins Spiel gegen Frankreich führen. Von dpa


So., 17.02.2019

Frauen-Bundesliga FC Bayern Frauen ziehen im Top-Duell mit Wolfsburg gleich

Der scheidende Trainer der FC Bayern Frauen Thomas Wörle gewinnt mit seinem Team.

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben im Kampf um die Meisterschaft mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg gleichgezogen. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Dänische Nationalspielerin VfL Wolfsburg verlängert mit Pernille Harder

Die Dänin Pernille Harder hat ihren Vertrag beim VfL Wolfsburg verlängert: Ina Fassbender

Wolfsburg (dpa) - Die dänische Fußball-Nationalspielerin Pernille Harder wird weiter für den Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg auf Torejagd gehen. Von dpa


Mi., 13.02.2019

DFB-Präsident Grindel besucht Frauen-Team bei WM in Frankreich

DFB-Präsident Reinhard Grindel beim Besuch eines Spiels der DFB-Frauen 2018 gegen Tschechien.

Düsseldorf (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel wird die deutschen Fußball-Frauen bei der Weltmeisterschaft in Frankreich vor Ort unterstützen. Von dpa


So., 10.02.2019

DFB-Pokal Titelverteidiger Wolfsburg empfängt Potsdam

Die Frauen des VfL Wolfsburg wollen ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Dortmund (dpa) - Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auf den 1. FFC Turbine Potsdam. Von dpa


So., 10.02.2019

Frauen-Bundesliga Potsdam zieht mit 3:2-Sieg gegen Sand an Essen vorbei

Trainer Matthias Rudolph holte mit Turbine Potsdam einen 3:2-Sieg beim SC Sand. Foto (Archiv): Jan Kuppert/Turbine Potsdam

Düsseldorf (dpa) - Mit zwei Nachholspielen hat die Frauenfußball-Bundesliga den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder aufgenommen. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Vorreiterin des Frauenfußballs Ehemalige Fußballerin Heidi Mohr mit 51 Jahren gestorben

Heidi Mohr galt als Vorreiterin des Frauenfußballs: 1996 im Zweikampf mit der Japanerin Maki Haneta beim olympischen Fußballturnier.

Frankfurt/Main (dpa) - Die frühere Fußball-Europameisterin Heidi Mohr ist im Alter von 51 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Zunächst hatte die «Bild» darüber berichtet. Von dpa


Do., 07.02.2019

Fußball: Frauen-Nationalmannschaft „Küken“ Lea Schüller wird erwachsen

Kampf ist Trumpf: Lea Schüller gibt nur ungern einen Ball verloren.

Billerbeck - Lea Schüller hat den kleinen Rückschlag, als sie kurz vor der EM in den Niederlanden aus dem deutschen Kader gestrichen wurde, längst verdaut. Die 21-Jährige ist auf dem besten Wege, sich in der Nationalmannschaft zu etablieren. Von André Fischer


Do., 31.01.2019

Hall of Fame Gründungself im deutschen Frauenfußball gewählt

Tina Theune betreute als Bundestrainerin die DFB-Frauen von 1996 bis 2005. Foto (Archiv): Arne Dedert

Nach den deutschen Männern haben auch die DFB-Frauen ihre Hall of Fame. Eine Fachjury wählte die Gründungself, die vom Sommer an mit einer Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gewürdigt wird. Viele Weltmeisterinnen sind dabei. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Eine Woche Marbella DFB-Frauen starten mit Trainingslager ins WM-Jahr

Martina Voss-Tecklenburg weilt für eine Woche mit den DFB-Frauen in einem Trainingslager in Spanien. Foto (Archiv): Carmen Jaspersen

Marbella (dpa) - Die neue Bundestrainerin der Frauen, Martina Voss-Tecklenburg, hat die Fußball-Nationalspielerinnen zum ersten Lehrgang im WM-Jahr empfangen. Von dpa


26 - 50 von 364 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland