Vertrag bis 2022
FC Bayern verpflichtet Nationalspielerin Hegering

München (dpa) - Der FC Bayern hat Fußball-Nationalspielerin Marina Hegering von der SGS Essen verpflichtet. Die Abwehrspielerin erhielt in München einen Zweijahresvertrag bis 2022, wie der Verein mitteilte.

Freitag, 24.04.2020, 13:50 Uhr aktualisiert: 24.04.2020, 13:54 Uhr
Wurde vom FC Bayern verpflichtet: Nationalspielerin Marina Hegering.
Wurde vom FC Bayern verpflichtet: Nationalspielerin Marina Hegering. Foto: Sebastian Gollnow

Die 30-Jährige, die bisher elf Partien für die DFB-Auswahl bestritten hatte, will mit den Bayern deutscher Meister werden. «Das Potenzial, sich hier weiter zu entwickeln - als Sportlerin und als Mensch - ist sehr groß», sagte Hegering .

Die Verteidigerin war 2009 und 2010 mit Duisburg DFB-Pokalsiegerin geworden. 2009 holte sie zudem den UEFA Women's Cup, damals das Pendant zur Champions League der Männer. Bayern-Trainer Jens Scheuer lobte seine neue Spielerin als «Persönlichkeit in der Bundesliga» und setzt auf die Erfahrung Hegerings, die insgesamt 141 Partien in der Bundesliga bestritten hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7383152?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F1822592%2F
Nachrichten-Ticker