Auszeichnung
UEFA: Nationalspielerin Marozsán beste Mittelfeldspielerin

Genf (dpa) - Nationalspielerin Dzsenifer Marozsán von Champions-League-Sieger Olympique Lyon ist zur besten Mittelfeldspielerin der vergangenen Saison gewählt worden.

Donnerstag, 01.10.2020, 18:33 Uhr aktualisiert: 01.10.2020, 18:37 Uhr
Nationalspielerin Dzsenifer Marozsán ist zur besten Mittelfeldspielerin der vergangenen Saison gewählt worden.
Nationalspielerin Dzsenifer Marozsán ist zur besten Mittelfeldspielerin der vergangenen Saison gewählt worden. Foto: Sebastian Gollnow

«Ich bin sehr, sehr glücklich über diese Trophäe», sagte die 28-Jährige nach ihrer Auszeichnung durch die Europäische Fußball-Union . Bei der Wahl von Europas Fußballerin des Jahres war keine Spielerin aus Deutschland nominiert.

Als beste Torhüterin wurde Marozsáns Teamkollegin Sarah Bouhaddi ausgezeichnet. Auch die beste Abwehrspielerin der vergangenen Saison, Wendie Renard, spielt bei dem französischen Topclub.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-789683/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7612166?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F1822592%2F
Nachrichten-Ticker