International
RB Salzburg mit hartumkämpften Sieg nach CL-Blamage

Salzburg (dpa) - RB Salzburg will die Blamage in der Champions- League-Qualifikation gegen den luxemburgischen Meister F91 Düdelingen endlich hinter sich lassen.

Sonntag, 29.07.2012, 12:48 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 29.07.2012, 12:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 29.07.2012, 12:48 Uhr

«Es wurde so viel gesprochen und so viel geschrieben, die Medien haben sich gegenseitig übertroffen, aber irgendwann muss es genug sein», sagte der deutsche Trainer Roger Schmidt nach dem 3:2 (2:1)-Heimsieg in der Liga gegen den SV Mattersburg .

Erneut zeigte der österreichische Titelverteidiger dabei trotz einer 2:0-Führung Konzentrationsschwächen, und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel erst dank des Treffers von Gonzalo Zarate (77. Minute). «Dieser Sieg tut außerordentlich gut. Aber wir hätten schon vor der Pause alles entscheiden können», betonte Schmidt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1037805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F596519%2F1162914%2F
Nachrichten-Ticker