Fußball
FC Liverpool mit deutlichem 5:0-Sieg im Liga-Pokal

Burton upon Trent (dpa) - Mit einer starken Leistung ist der englische Fußball-Erstligist FC Liverpool in die dritte Runde des «EFL Cup» eingezogen.

Mittwoch, 24.08.2016, 07:08 Uhr

Liverpools Trainer Jürgen Klopp feierte mit seinem Team einen 5:0-Erfolg im Liga-Cup.
Liverpools Trainer Jürgen Klopp feierte mit seinem Team einen 5:0-Erfolg im Liga-Cup. Foto: Andy Rain

Das Team von Trainer Jürgen Klopp , das in der Liga zuletzt mit 0:2 gegen den Aufsteiger FC Burnley verloren hatte, siegte beim Zweitligisten Burton Albion souverän mit 5:0 (2:0).

Die Tore für die «Reds» schossen Divock Origi (15.), der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino (22.) und Daniel Sturridge (78./83.), den Klopp kurz zuvor für Firmino eingewechselt hatte. Burton-Verteidiger Tom Naylor unterlief ein Eigentor (61.).

Nicht ganz so deutlich zog der FC Chelsea in die dritte Runde des Liga-Pokals ein. Die Mannschaft von Coach Antonio Conte gewann im eigenen Stadion mit 3:2 (3:1) gegen den Drittligisten Bristol Rovers. Für Chelsea trafen Michy Batshuayi (29./41.) und Victor Moses (41.). Für Bristol trafen Peter Hartley (35.) und Ellis Harrison (48.) per Strafstoß. Zu einer Sensation reichte es für den Drittligisten aber nicht mehr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4253811?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F4845267%2F4845272%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker