Langfristiger Vertrag
Ex-Gladbacher Christensen verlängert bei Chelsea bis 2022

London (dpa) - Der englische Fußball-Meister FC Chelsea hat mit dem Ex-Gladbacher Andreas Christensen verlängert. Der 21 Jahre alte Verteidiger unterschrieb einen Vertrag bis 2022. 

Dienstag, 09.01.2018, 22:01 Uhr

Andreas Christensen (l) hat beim FC Chelsea seinen Vertrag bis 2022 verlängert.
Andreas Christensen (l) hat beim FC Chelsea seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Foto: Kirsty Wigglesworth

Der Däne hatte von 2015 bis 2017 auf Leihbasis für den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach gespielt und war im Sommer zurück nach London gegangen. In der Premier League kam er bislang regelmäßig für Chelsea zum Einsatz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5413531?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker