Serie A
Spitzenreiter Juve siegt weiter: 3:0 beim AC Florenz

Florenz (dpa) - Juventus Turin bleibt in der Serie A in dieser Saison ungeschlagen und eilt weiter vorneweg.

Samstag, 01.12.2018, 20:08 Uhr aktualisiert: 01.12.2018, 20:12 Uhr
Juventus Torschütze Mario Mandzukic (3.v.r.) feiert mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum 1:0.
Juventus Torschütze Mario Mandzukic (3.v.r.) feiert mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum 1:0. Foto: Antonio Calanni

Ohne die deutschen Nationalspieler Emre Can und Sami Khedira siegten die Norditaliener beim AC Florenz mit 3:0 (0:1). Rodrigo Bentancur brachte Juve in der 31. Minute in Führung. Nach der Pause erhöhte Innenverteidiger Giorgio Chiellini auf 2:0 (69.), ehe Superstar Cristiano Ronaldo die Partie per Handelfmeter endgültig zugunsten des Spitzenreiters und Serienmeisters entschied (79.).

Nach 14 Spielen hat Turin nun bereits 40 Punkte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6227167?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Neue Brücke über die Weseler Straße
Brillux verbindet Gebäude: Neue Brücke über die Weseler Straße
Nachrichten-Ticker