Serie A
Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

Freitag, 07.12.2018, 22:39 Uhr aktualisiert: 07.12.2018, 22:42 Uhr
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter.
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Spieltagen liegt Juve nun elf Zähler vor dem SSC Neapel. Dahinter folgt Inter (29). Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde in der 82. Minute eingewechselt, Ex-Weltmeister Sami Khedira stand nicht im Aufgebot.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242981?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker