Serie A
Juventus Turin gewinnt Stadtduell - Ronaldo trifft

Turin (dpa) - Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat das Stadtduell in der Serie A beim FC Turin für sich entschieden.

Samstag, 15.12.2018, 22:49 Uhr aktualisiert: 15.12.2018, 22:52 Uhr
FC Turins Ola Aina (l) geht gegen Juves Alex Sandro in den Zweikampf.
FC Turins Ola Aina (l) geht gegen Juves Alex Sandro in den Zweikampf. Foto: Alessandro Di Marco

Durch einen Elfmeter-Treffer des Portugiesen Cristiano Ronaldo (70. Minute) setzten sich die weiter ohne den angeschlagenen Ex-Weltmeister Sami Khedira spielenden Gäste mit 1:0 (0:0) durch. Nationalspieler Emre Can stand dagegen in der Anfangsformation des Spitzenreiters. In der Tabelle liegt Juve nach dem 15. Saison-Sieg nun bereits elf Zähler vor dem SSC Neapel.

Nach dem Champions-League-Aus muss Napoli mit Trainer Carlo Ancelotti am Sonntag auf Sardinien gegen Cagliari Calcio antreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6260099?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Maskierte Täter überfallen Wettbüro
Steinfurter Straße: Maskierte Täter überfallen Wettbüro
Nachrichten-Ticker