Ex-Weltmeister
Mertesacker feiert Comeback im Ü32-Team von Pattensen

Hannover (dpa) - Ex-Weltmeister Per Mertesacker hat ein Comeback in der Alt-Herren-Mannschaft seines Heimatclubs TSV Pattensen angekündigt.

Mittwoch, 23.01.2019, 16:32 Uhr aktualisiert: 23.01.2019, 16:36 Uhr
Gibt sein Comeback auf dem Platz: Per Mertesacker
Gibt sein Comeback auf dem Platz: Per Mertesacker Foto: Julian Stratenschulte

«Ich habe immer gesagt, dass ich da aufhören möchte, wo alles angefangen hat – und das ist der TSV Pattensen », sagte Mertesacker dem Onlineportal «LeineBlitz». Wann der frühere Fußballprofi von Hannover 96 , Werder Bremen und des FC Arsenal erstmals für den niedersächsischen Club auflaufen wird, ließ er noch offen.

«Ich lebe in London und habe ja gerade erst meinen Posten als Akademie-Leiter bei Arsenal begonnen. Deshalb kann ich noch nicht genau sagen, wann ich das erste Mal dabei sein werde», sagte der 34-Jährige und betonte: «Sicher ist nur, dass ich hauptsächlich für die Ü32-Mannschaft auflaufen werde.» Auch sein früherer Team-Kollege Torsten Frings soll demnächst in der Ü32 des niedersächsischen Amateurclubs Bremervörder SC spielen.

Mertesacker beendete im Sommer 2018 seine Profi-Karriere beim FC Arsenal. Ursprünglich wollte er im Oktober 2018 sein Abschiedsspiel auf dem Platz des TSV Pattensen bestreiten, entschied sich nach dem großen Zuschauer-Interesse aber für eine Austragung im Stadion des Bundesligisten Hannover 96.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6341313?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Schon 700 Beweis-Versuche
"Bielefeld-Verschwörung": Schon 700 Beweis-Versuche
Nachrichten-Ticker