Serie A
Milan springt auf Platz drei - Lazio gewinnt Stadtderby

Rom (dpa) - Ex-Champions-League-Sieger AC Mailand ist auf den dritten Platz der italienischen Serie A vorgerückt.

Samstag, 02.03.2019, 22:31 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 22:44 Uhr
Lazios Ciro Immobile jubelt über seinen Treffer zum 2:0 im Derby gegen AS Rom.
Lazios Ciro Immobile jubelt über seinen Treffer zum 2:0 im Derby gegen AS Rom. Foto: Andrew Medichini

Die Rossoneri siegten gegen Sassuolo Calcio 1:0 (1:0) und schoben sich mit 48 Punkten an Stadtrivale Inter (47) vorbei. Einen Rückschlag musste Champions-League-Achtelfinalist AS Rom mit dem klaren 0:3 (0:1) im Stadtderby bei Lazio einstecken. Die Roma liegt mit 44 Zählern auf Platz fünf.

Milan profitierte beim Sieg von einem Eigentor von Pol Lirola (35.). Für Lazio schossen Felipe Caicedo (12.), Ex-Dortmund-Stürmer Ciro Immobile (73.) und Danilo Cataldi (89.) den Sieg heraus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6436581?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Land: 200 Millionen Euro für Batterieforschung in Münster
Modernste Robotik unterstützt das Wissenschaftler-Team des MEET bei der Elektrolyt-Forschung.
Nachrichten-Ticker