Serie A
Udinese Calcio holt Trainer Tudor zurück

Udine (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio hat seinen ehemaligen Trainer Igor Tudor zurückgeholt. Das teilte der Serie-A-Club mit.

Donnerstag, 21.03.2019, 07:53 Uhr aktualisiert: 21.03.2019, 07:56 Uhr
Udine holte noch einmal Trainer Igor Tudor.
Udine holte noch einmal Trainer Igor Tudor. Foto: Bernd Thissen

Der Kroate Tudor hatte den Verein bereits in der vergangenen Saison an den letzten vier Spieltagen betreut und vor dem Abstieg gerettet. Der 40-Jährige soll noch am Donnerstag vorgestellt werden.

Vor Tudors Verpflichtung hatte sich Udinese nach nur vier Monaten von Davide Nicola getrennt. Der Verein rangiert derzeit mit einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze an 16. Stelle. Nicola hatte im November den Spanier Julio Velazquez als Udinese-Trainer abgelöst. Damals stand Udinese auf Tabellenplatz 17.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6485786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker