Chelsea-Stürmer
Englische Medien: BVB will um Hudson-Odoi mitbieten

London (dpa) - Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Angaben der englischen Zeitung «The Telegraph» in einen Bieter-Wettbewerb um Fußballprofi Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea eingestiegen.

Donnerstag, 21.03.2019, 13:21 Uhr aktualisiert: 21.03.2019, 13:28 Uhr
Der Engländer Callum Hudson-Odoi soll nun auch das Interesse des BVB geweckt haben.
Der Engländer Callum Hudson-Odoi soll nun auch das Interesse des BVB geweckt haben. Foto: Martin Rickett

Demnach sei der BVB bereit, den Ligakonkurrenten Bayern München bei einem denkbaren Sommer-Transfer des 18 Jahre alten Stürmertalents herauszufordern. Ende Januar hatte der Premier-League-Club den Bayern bei einem Winter-Transferwunsch noch eine Absage erteilt. Wie englische Medien seinerzeit berichteten, hätten die Münchner für Hudson-Odoi eine Ablösesumme von mindestens 30 Millionen Euro geboten. Wie der «Telegraph» nun berichtet, wollen die Bayern zum Saisonende eine neue Offerte für den Jungprofi abgeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6486381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker