Sieg gegen Thun
Koller gewinnt mit FC Basel Pokalfinale in der Schweiz

Bern (dpa) - Der FC Basel hat sich zum 13. Mal den Pokalsieg in der Schweiz gesichert. Die Mannschaft des früheren Bundesliga-Trainers Marcel Koller setzte sich in Bern im Finale gegen den FC Thun mit 2:1 (1:0) durch.

Sonntag, 19.05.2019, 16:28 Uhr aktualisiert: 19.05.2019, 16:30 Uhr
Die Spieler des FC Basel feiern den Sieg im Pokalfinale.
Die Spieler des FC Basel feiern den Sieg im Pokalfinale. Foto: Marcel Bieri

Albian Ajeti (23. Minute) und Fabian Frei (77.) erzielten die Tore für Basel. Dejan Sorgic (81.) gelang nur noch der Anschlusstreffer. In der Schweizer Fußball-Meisterschaft war Basel abgeschlagen Zweiter hinter Titelverteidiger Young Boys Bern geworden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6623997?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Dienstag wird wärmster Tag der Woche in NRW
Die Sonne scheint von einem blauen Himmel zwischen zwei Sonnenblumen hindurch.
Nachrichten-Ticker