Gold Cup
Pulisic trifft gegen Trinidad: USA erreichen Viertelfinale

Cleveland (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat beim Gold-Cup-Turnier das Viertelfinale erreicht. Das Team von Trainer Gregg Berhalter gewann auch das zweite Gruppenspiel beim Kontinentalwettbewerb gegen die Auswahl aus Trinidad und Tobago klar 6:0 (1:0).

Sonntag, 23.06.2019, 07:51 Uhr aktualisiert: 23.06.2019, 07:54 Uhr
Die US-Amerikaner setzten sich klar gegen Trinidad und Tobago durch.
Die US-Amerikaner setzten sich klar gegen Trinidad und Tobago durch. Foto: David Dermer

Die Führung der US-Boys erzielte Aaron Long (41. Minute). Nach dem Seitenwechsel drehte das US-Team allerdings auf. Zweimal Gyasi Zardes (66./69.), Christian Pulisic (73.),  Paul Arriola (78.) und erneut Long (90.) sorgten mit ihren Treffern für das deutliche Endergebnis.

Für die US-Auswahl war es eine gelungene Revanche. Aufgrund einer Niederlage im entscheidenden Qualifikationsspiel auf der Karibikinsel konnten sich die USA nicht für die WM-Endrunde in Russland im vergangenen Sommer qualifizieren.

Im abschließenden dritten Gruppenspiel am Mittwoch trifft das US-Team auf die ebenfalls noch ungeschlagene Auswahl aus Panama. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6714864?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Nachrichten-Ticker