Wechsel nach Brasilien
Ex-Guardiola-Assistent Torrent neuer Flamengo-Coach

Rio de Janeiro (dpa) - Flamengo Rio de Janeiro hat Pep Guardiolas früheren Co-Trainer Domenec Torrent als Chefcoach unter Vertrag genommen.

Freitag, 31.07.2020, 20:44 Uhr aktualisiert: 31.07.2020, 20:48 Uhr
Hat einen neuen Job in Brasilien: Ex-Guardiola-Assistent: Domenec Torrent (l).
Hat einen neuen Job in Brasilien: Ex-Guardiola-Assistent: Domenec Torrent (l). Foto: Andreas Gebert

Der Katalane folgt auf den Portugiesen Jorge Jesus , der sich kürzlich nach nur 13 Monaten von dem brasilianischen Traditionsclub verabschiedet hatte und zu Benfica Lissabon zurückgekehrt war. «Wir werden kämpfen, um Titel zu gewinnen und sehen uns bald», sagte Torrent in einem von Flamengo am Freitag veröffentlichten Video zu den Fans. Er wird in Brasilien Ex-Bayern-Spieler Rafinha wiedertreffen.

Einem Bericht zufolge erhält Torrent einen Vertrag bis Ende 2021, der für ihn und seinen Stab mit 2,25 Millionen Euro dotiert ist. Hinzu kommen wie bei Jesus hohe Erfolgsprämien.Jorge Jesus hatte mit Flamengo - einem der größten und beliebtesten Clubs Brasiliens - im vergangenen Jahr die brasilianische Meisterschaft und die Copa Libertadores gewonnen. Aufgrund des Erfolgs mit einem ausländischen Trainer begaben sich die Flamengo-Verantwortlichen Marcos Braz und Bruno Spindel erneut auf Europa-Tour. Für den 58-jährigen Torrent ist es nach dem New York City Football Club die zweite Trainerstation, seit er nicht mehr Assistent Guardiolas ist.

© dpa-infocom, dpa:200731-99-01060/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Nachrichten-Ticker