Serie A
Aufeinandertreffen von Ribéry und Ibrahimovic geplatzt?

Rom (dpa) - Das Stelldichein der beiden Fußball-Oldies Zlatan Ibrahimovic und Franck Ribéry am kommenden Spieltag der italienischen Serie A droht zu platzen.

Montag, 23.11.2020, 19:43 Uhr aktualisiert: 23.11.2020, 19:46 Uhr
Oft sind sich Franck Ribéry (M/vorn) und Zlatan Ibrahimovic (dahinter) noch nicht in die Quere gekommen, wie hier bei der EURO 2012.
Oft sind sich Franck Ribéry (M/vorn) und Zlatan Ibrahimovic (dahinter) noch nicht in die Quere gekommen, wie hier bei der EURO 2012. Foto: Thomas Eisenhuth

Ribéry musste bei der 0:1-Niederlage seines AC Florenz gegen den Tabellennachbarn Benevento Calcio am Sonntag zuvor ausgewechselt werden. Nach Angaben der Fiorentina konnten die Ärzte eine ernsthafte Verletzung an seinem rechten Oberschenkel ausschließen. Der Zustand des 37-Jährigen werde aber in den kommenden Tagen neu bewertet.

Auch Ibrahimovic vom Tabellenführer AC Mailand droht eine Zwangspause. Der 39 Jahre alte Schwede verletzte sich ebenfalls am Sonntag beim 3:1-Sieg gegen den SSC Neapel am Oberschenkel, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. In der Partie hatte er die Rossoneri mit seinen beiden Treffern zum 1:0 und 2:0 auf Siegkurs gebracht. Laut Ansa könnte er nun für die nächsten zwei Spiele in der Europa League gegen Lille OSC und Celtic Glasgow sowie das Liga-Spiel gegen den AC Florenz wegen seiner Verletzung ausfallen.

© dpa-infocom, dpa:201123-99-436810/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691613?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Nachrichten-Ticker