Halbfinale
Ronaldo schießt Juve im Pokal zum Sieg bei Inter

Mailand (dpa) - Dank Cristiano Ronaldo darf Juventus Turin auf den Einzug in das italienische Pokalfinale hoffen. Der portugiesische Superstar erzielte im Halbfinal-Hinspiel bei Inter Mailand beide Tore zum 2:1 (2:1)-Erfolg.

Dienstag, 02.02.2021, 22:58 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 23:00 Uhr
Cristiano Ronaldo (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden von Juventus das erste Tor bei Inter Mailand.
Cristiano Ronaldo (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden von Juventus das erste Tor bei Inter Mailand. Foto: Luca Bruno

Lautaro Martinez brachte Inter in der neunten Minute zwar in Führung. Doch Ronaldo nutzte in der 26. Minute einen Foulelfmeter und neun Minuten später einen groben Patzer zur Führung für den italienischen Fußball-Rekordmeister. Das Rückspiel findet am 9. Februar in Turin statt.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-276686/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7797501?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
Nachrichten-Ticker