DFB-Stürmer
Waldschmidt mit Gesichtsverletzung in die Klinik

Mönchengladbach (dpa) - Der deutsche Nationalstürmer Luca Waldschmidt hat im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland (4:0) eine Gesichtsverletzung erlitten und droht für das Spiel gegen Nordirland auszufallen.

Samstag, 16.11.2019, 23:28 Uhr aktualisiert: 16.11.2019, 23:30 Uhr
Luca Waldschmidt (M) wird nach einem Zusammenstoss mit Weißrusslands Torwart Gutor verletzt vom Platz geführt.
Luca Waldschmidt (M) wird nach einem Zusammenstoss mit Weißrusslands Torwart Gutor verletzt vom Platz geführt. Foto: Federico Gambarini
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7070408?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70842%2F
„Ohne die Schiene droht der Kollaps“
Sie diskutierten über das Konzept der Münsterland-S-Bahn (v.l.): Prof. Heiner Monheim, Georg Hundt vom Verein Debatte, Uwe Schade und Joachim Brendel.
Nachrichten-Ticker