Offensivkraft
Kaiserslautern verpflichtet Litauer Spalvis

Kaiserslautern (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den litauische Nationalspieler Lukas Spalvis verpflichtet. Der Stürmer wird für ein Jahr vom portugiesischen Spitzenclub Sporting Lissabon ausgeliehen.

Mittwoch, 05.07.2017, 21:07 Uhr

Der Litauer Lukas Spalvis hat beim 1. FC Kaiserslautern unterschrieben.
Der Litauer Lukas Spalvis hat beim 1. FC Kaiserslautern unterschrieben. Foto: Bartlomiej Zborowski

Der 22-Jährige hat gerade erst einen Kreuzbandriss überstanden und deshalb in der abgelaufenen Saison nicht gespielt. «Er kann bei uns voll mittrainieren und ich bin mir sicher, dass wir ihn schnell wieder auf sein Niveau bringen werden. Dann wird er eine absolute Verstärkung für unsere Offensive sein», sagte FCK-Cheftrainer Norbert Meier über Litauens Fußballer des Jahres 2015. «Ich möchte zu meiner alten Leistungsstärke zurückfinden», erklärte Spalvis in der Vereinsmitteilung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4987216?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50823%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker