Aufsteigerduell
Jahn Regensburg verliert zuhause gegen Kiel

Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg hat das Aufsteigerduell gegen Holstein Kiel verloren und wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga.

Samstag, 26.08.2017, 14:08 Uhr

Kieler-Jubel in Regensburg: Die Holstein-Profis feiern den Sieg im Aufsteigerduell.
Kieler-Jubel in Regensburg: Die Holstein-Profis feiern den Sieg im Aufsteigerduell. Foto: Sven Hoppe

Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer verschlief beim 1:2 (1:2) am Samstag die erste Hälfte fast komplett und konnte nach dem Seitenwechsel nicht mehr entscheidend aufdrehen. Kingsley Schindler mit seinem zweiten Saisontor (20. Minute) und Marvin Ducksch (30.) brachten die forschen Gäste vor 8600 Zuschauern komfortabel in Führung. Marvin Knoll (43.) konnte mit einem sehenswerten Freistoß nur noch den schmeichelhaften Anschluss für die viel zu harmlosen Regensburger herstellen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5103439?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50823%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker