Verletzung
Heidenheimer Thiel fällt mit Muskelfaserriss aus

Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen ohne Mittelfeldspieler Maximilian Thiel auskommen.

Freitag, 12.10.2018, 17:04 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 16:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 17:04 Uhr
Heidenheims Maximilian Thiel fällt verletzungsbedingt vorerst aus.
Heidenheims Maximilian Thiel fällt verletzungsbedingt vorerst aus. Foto: Armin Weigel

Der 25-Jährige zog sich beim 3:1 im Testspiel am Donnerstag beim SC Austria Lustenau einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining ist vorerst unklar, wie der Verein mitteilte.

Der Tabellenzehnte von Trainer Frank Schmidt trifft nach der Länderspielpause am 20. Oktober auf den 1. FC Magdeburg.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118228?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50823%2F
Preußen Münsters Trainer Marco Antwerpen noch ohne Perspektive
Preußen-Trainer Marco Antwerpen hat in dieser Spielzeit nur selten sportliche Rückschläge, wie hier nach der Pokal-Niederlage in Rödinghausen, zu verkraften. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2019..
Nachrichten-Ticker