Coronavirus
Golfer Kaymer sieht in Pandemie auch eine «Chance»

Berlin (dpa) - Der deutsche Golfstar Martin Kaymer kann der Coronavirus-Pandemie trotz der «sehr herausfordernden Zeit» auch etwas Positives abgewinnen.

Dienstag, 17.03.2020, 21:25 Uhr aktualisiert: 17.03.2020, 21:28 Uhr
Martin Kaymer sieht auch eine Chance in der Coronavirus-Pandemie.
Martin Kaymer sieht auch eine Chance in der Coronavirus-Pandemie. Foto: Ronald Speijer

«Wir wissen einfach nie, was die Zukunft bringt. Sehen wir es also als Chance und lernen daraus. Zeigen wir Wertschätzung für die Dinge, die wir tagtäglich für selbstverständlich halten», schrieb der 35-Jährige aus Mettmann bei Facebook und Instagram.

Der zweimalige Majorsieger rief zum Zusammenhalt auf: «Sehen wir es als Chance, Liebe und Mitgefühl für die Menschen zu zeigen, die es am ehesten brauchen. Helft Euch gegenseitig, manchmal kann es nur ein einfacher Anruf sein!»

Derzeit werden wegen der Corona-Krise sowohl auf der lukrativen PGA Tour als auch auf der European Tour keine Turniere gespielt. Unter anderem war auch das prestigeträchtige Masters in Augusta abgesagt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7332018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F543551%2F
Nachrichten-Ticker