Golf
Daly wird erwachsen - Schlafen statt Party

Pulheim (dpa) - Normalerweise reichen Caddies ihren Golfprofis an Abschlag Nummer 1 den Driver und einen Golfball. John Daly bekommt eine frisch geöffnete Packung Marlboro.

Freitag, 22.06.2012, 11:06 Uhr

Nein, ganz solide wird der 46 Jahre alte Publikumsliebling aus Kalifornien wohl nie werden. Er liebt den Auftritt in seinen schrillen Outfits - mal orange, dann türkis oder giftgrün, dazu die wasserstoffblond gefärbten Haare und ein Kroko-Gürtel. «Alle meine Ex tragen Rolex », ist einer der bekanntesten Sätze des «Enfant terrible» des elitären Golfsports.

Bei den BMW International Open in Pulheim gibt er sich ganz zahm, erzählt von seiner neuen Freundin, seinen beiden Töchtern, einem Sohn und dass er gern schläft. Die Zeiten sind vorbei, in denen er sich Big Macs bestellte, nach etlichen Getränken Hotelzimmer verwüstete und die Spielhallen unsicher machte. 50 bis 60 Millionen Dollar, so heißt es in seiner Biografie, verlor er im Glücksspiel.

Nach vier Scheidungen und dem Verlust der Spielberechtigung für die US-Tour scheint Daly erwachsen geworden zu sein. Er spricht davon, dass sein Kopf nun klar ist - sein Spiel dafür nicht mehr so brillant. Das stört die Golffans ganz und gar nicht. Der zweimalige Major-Sieger tingelt von einem Einladungsturnier zum nächsten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/941532?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F543551%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker