Klarer Hinspielsieg
Bietigheimer Handballerinnen im EHF-Pokal auf Finalkurs

Ludwigsburg (dpa) - Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind bei ihrer ersten Europapokal-Teilnahme auf Finalkurs.

Sonntag, 09.04.2017, 18:04 Uhr

Das Team von Martin Albertsen gewann das Hinspiel klar mit 38:27.
Das Team von Martin Albertsen gewann das Hinspiel klar mit 38:27. Foto: Hendrik Schmidt

Der Bundesliga-Tabellenführer gewann das Hinspiel im  Halbfinale des EHF-Pokals gegen den dänischen Club Nyköbing Falster vor 2731 Zuschauern in der Ludwigsburger MHP-Arena klar mit 38:27 (19:13).

Damit fahren die Schwäbinnen nach dem Kantersieg mit einem Elf-Tore-Vorsprung zum Rückspiel am kommenden Sonntag in Dänemark . Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase lag Bietigheim beim Stand von 14:8 erstmals mit sechs Toren vorn und baute die Führung nach der Pause immer weiter aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4759106?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F4845300%2F4894264%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker