Saisonstart
Melsungens Handballer unterliegen in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Die hoch gehandelte MT Melsungen hat einen Fehlstart in die neue Saison der Handball-Bundesliga hingelegt. Die mit drei Europameistern verstärkten Nordhessen unterlagen beim TVB Stuttgart überraschend mit 27:29 (14:14).

Donnerstag, 24.08.2017, 20:08 Uhr

Der Stuttgarter Samuel Röthlisberger versucht Melsungens Timm Schneider (r) am Wurf zu hindern.
Der Stuttgarter Samuel Röthlisberger versucht Melsungens Timm Schneider (r) am Wurf zu hindern. Foto: Deniz Calagan

Bester Werfer bei den Schwaben, die in Ex-Nationaltorwart Johannes Bitter ihren überragenden Rückhalt hatten, war Bobby Schagen mit acht Toren. Für Melsungen trafen Nationalspieler Julius Kühn und Michael Müller (beide 7) am häufigsten. Besser machte es EHF-Pokal-Gewinner Frisch Auf Göppingen , der sich beim Aufsteiger Die Eulen Ludwigshafen mit 32:25 durchsetzte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5099535?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker