Auch Sieg im Rückspiel
Handball-Frauen aus Metzingen im EHF-Cup locker weiter

Metzingen (dpa) - Die Handballerinnen der TuS Metzingen haben die erste Qualifikationsrunde im EHF-Pokal locker überstanden.

Samstag, 15.09.2018, 22:30 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.09.2018, 22:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 15.09.2018, 22:30 Uhr
Trainer Andre Fuhr hat mit den Handball-Damen der TuS Metzingen die erste Qualifikationsrunde im EHF-Pokal überstanden.
Trainer Andre Fuhr hat mit den Handball-Damen der TuS Metzingen die erste Qualifikationsrunde im EHF-Pokal überstanden. Foto: Hendrik Schmidt

Der Bundesligist feierte im Rückspiel gegen HZRK Grude aus Bosnien-Herzegowina einen 47:17 (26:7)-Kantersieg, nach dem er bereits die erste Partie deutlich mit 43:24 für sich entschieden hatte.

In der nächsten Runde trifft Metzingen auf den russischen Vertreter Astrachan.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6053022?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F
Händler aus Münster bei „Bares für Rares“
Der münsterische Auktionator Christian Vechtel ist am Donnerstag (22. November) in der ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ mit Horst Lichter (kleines Foto) zu sehen. In Kürze werden vier weitere Folgen mit ihm gedreht.
Nachrichten-Ticker