Coronavirus-Pandemie
Auch zweite European-League-Partie der Löwen fällt aus

Mannheim (dpa) - Wegen mehrerer positiver Corona-Fälle beim Gegner wird auch das zweite Spiel der Rhein-Neckar Löwen in der neuen European League ausfallen. Das teilte der Handball-Bundesligist mit.

Donnerstag, 22.10.2020, 12:47 Uhr aktualisiert: 22.10.2020, 12:50 Uhr
Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen beim Siebenmeter.
Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen beim Siebenmeter. Foto: Uwe Anspach

Das Auswärtsspiel war für kommenden Dienstag beim ungarischen Club Grundfos Tatabanya KC angesetzt. Schon das Auftaktspiel der Löwen gegen RK Trimo Trebnje aus Slowenien war wegen eines Corona-Falls beim Gegner abgesagt worden. Beide Spiele sollen nach Angaben der Löwen nachgeholt werden.

© dpa-infocom, dpa:201022-99-39567/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7643601?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F
Nachrichten-Ticker