DHB-Vizepräsident
Hanning vergleicht WM mit Fußball-Sommermärchen 2006

Berlin (dpa) - Handball-Spitzenfunktionär Bob Hanning bewertet die Euphorie rund um die Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark höher als die bei der vorherigen Heim-WM 2007.

Sonntag, 27.01.2019, 12:59 Uhr aktualisiert: 27.01.2019, 13:02 Uhr
Werber in Sachen Handball: Bob Hanning.
Werber in Sachen Handball: Bob Hanning. Foto: Soeren Stache

«Das erinnert mich jetzt fast noch mehr an das Fußball-Märchen 2006», sagte der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes im TV-Sender Sky. «Ich bin zuversichtlich, dass der Boom bleibt», sagte er vor dem Spiel der deutschen Mannschaft um WM-Bronze in Herning gegen Frankreich. «Wir sind besser aufgestellt als 2007.» Damals hatte Deutschland den Titel gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6349687?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F6267674%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker