DHB-Kapitän
Gensheimer: Sportler haben anderen Status in Frankreich

Zagreb (dpa) - Weltklasse-Handballer Uwe Gensheimer hat sich kritisch über das Ansehen von Sportlern in Deutschland geäußert.

Donnerstag, 11.01.2018, 11:28 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 11.01.2018, 11:24 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 11.01.2018, 11:28 Uhr
PSG-Profi Uwe Gensheimer beklagt das Ansehen von Sportlern in Deutschland.
PSG-Profi Uwe Gensheimer beklagt das Ansehen von Sportlern in Deutschland. Foto: Monika Skolimowska

In Deutschland werde «man oft als dummer Sportler betrachtet, der nichts anderes gelernt hat», sagte der Nationalmannschafts-Kapitän im Interview dem «Redaktionsnetzwerk Deutschland». Der 31-Jährige spielt seit eineinhalb Jahren für den französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain. Das Ansehen der Athleten sei dort ein anderes. «In Frankreich werden die Sportler viel heldenhafter betrachtet. Die Menschen gönnen den Athleten ihren Erfolg und auch das Geld», sagte er.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5416423?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F1822614%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker