Leichtathletik
Vier Geher erfüllen EM-Norm - Linke siegt

Naumburg (dpa) - Gleich vier Geher haben bei den deutschen Meisterschaften über 20 Kilometer in Naumburg die EM-Norm erfüllt.

Sonntag, 18.05.2014, 13:05 Uhr

Christopher Linke siegte über 20 Kilometer. Foto: Bernd Thissen
Christopher Linke siegte über 20 Kilometer. Foto: Bernd Thissen Foto: dpa

Den Titel sicherte sich der Potsdamer Christopher Linke , der nach 1:21:18 Stunden vor seinem Vereinskollegen Hagen Pohle (1:21:29), Carl Dohmann (Baden-Baden/1:21:41) und Nils Gloger ( Potsdam /1:21:49) gewann. Noch schneller war nur der irische 50-Kilometer-Weltmeister Robert Heffernan, der in Naumburg außer Konkurrenz mitging und nach 1:21:07 Stunden als Erster die Ziellinie überquerte.

«Das war ein Top-Wettkampf, da hat alles gestimmt. Das war eine Demonstration fürs Gehen», sagte Bundestrainer Ronald Weigel auf « leichtathletik .de». Die starken Zeiten und auch der Stand der Vorbereitung machen ihm zudem Mut für die Leichtathletik- Europameisterschaften vom 12. bis 17. August in Zürich. «Wir haben alles richtig gemacht», sagte Weigel. In Carl Dohmann hat er nun sogar einen Athleten im Aufgebot, der sowohl die EM-Norm über 50 als auch über 20 Kilometer erfüllt hat.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2457198?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822630%2F2159539%2F2556541%2F
Nachrichten-Ticker