Leichtathletik
DLV nominiert vier Geher für WM in Peking

Darmstadt (dpa) - Vier Geher werden den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) bei den Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) vertreten. Das Potsdamer Trio mit Christopher Linke, Nils Brembach und Hagen Pohle wurde für die 20 Kilometer nominiert, teilte der DLV mit.

Freitag, 12.06.2015, 13:50 Uhr

Carl Dohmann vom SC Heel Baden-Baden wird als einziger Deutscher über 50 Kilometer starten. Linke , Brembach und Pohle hatten die DLV-Norm für Peking (1:21:45 Stunden) im Nominierungszeitraum erfüllt. Dohmann war bei der EM 2014 in Zürich in 3:51:27 Stunden unter der WM-Normzeit (3:53:00) geblieben. Das Gros des deutschen WM-Teams wird nach den nationalen Meisterschaften in Nürnberg (25./26. Juli) nominiert.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3316295?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822630%2F4844471%2F4844478%2F
Nachrichten-Ticker