Leichtathletik
Äthiopier Tefera bricht Hallen-Weltrekord über 1500 Meter

Birmingham (dpa) - Der Äthiopier Samuel Tefera hat den 22 Jahre alten Hallen-Weltrekord über 1500 Meter verbessert.

Samstag, 16.02.2019, 17:43 Uhr
Samuel Tefera aus Äthiopien hat den Hallen-Weltrekord über 1500 Metern gebrochen.
Samuel Tefera aus Äthiopien hat den Hallen-Weltrekord über 1500 Metern gebrochen. Foto: Sven Hoppe

Beim Indoor Meeting der Leichtathleten in Birmingham gewann der erst 19 Jahre alte Hallenweltmeister das Rennen in 3:31,04 Minuten. Damit blieb Tefera 14 Hundertstelsekunden unter der bisherigen Bestzeit, die Doppel-Olympiasieger Hicham El-Guerrouj aus Marokko 1997 aufgestellt hatte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6395434?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822630%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker