Olympia 2012
Acht Peking-Spielerinnen im Olympia-Team

Hamburg (dpa) - Bundestrainer Michael Behrmann hat das 16 Frauen umfassende Aufgebot für Olympia zusammen. Acht Hockey-Nationalspielerinnen vom Olympia-Turnier in Peking sind noch im deutschen Kader für die Spiele in London.

Dienstag, 10.07.2012, 12:07 Uhr

Bundestrainer Michael Behrmann hat einen schlagkräftigen Kader beisammen. Foto: Christian Charisius Foto: dpa

Der Hamburger hatte den zunächst 27 Spielerinnen starken Kader insgesamt 41 Wochen getestet. Als Ersatz fahren die Hamburgerinnen Kristina Reynolds (Klipper THC) und Jana Teschke (UHC) mit nach London .

Mit sechs Spielerinnen ist der UHC Hamburg am stärksten vertreten. Drei Damen kommen vom Berliner HC. Die 20-jährige Kristina Hillmann und ihre 21 Jahre alte Teamgefährtin Marie Mävers vom UHC Hamburg sind die Jüngsten. Über die meiste Erfahrung verfügen die Spielführerinnen Natascha Keller (34 Jahre/Berliner HC) und Fanny Rinne (32/ TSV Mannheim ). Zusammen haben sie 744 Länderspiele absolviert und 330 Tore erzielt.

«Die Anforderungen und die Belastungen waren enorm hoch in den letzten Tagen. Die athletischen Werte sind so gut wie noch nie. Die Ergebnisse gegen Großbritannien, aber auch Holland, Korea und Australien in den letzten Länderspielen waren überwiegend positiv. Das alles lässt uns zuversichtlich nach London blicken», sagte Behrmann.

Das DHB-Team muss sich in einer Gruppe mit Weltmeister Argentinien, Australien, Neuseeland, Südafrika und den USA auseinandersetzen. Ziel ist das Halbfinale.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1018798?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1016202%2F1018427%2F1028565%2F
Berliner Platz: „Natürlich haben wir Angst“
Diese Geschäftsleute im Bereich Berliner Platz/Windthorststraße fühlen sich nach eigenen Angaben nicht sicher.
Nachrichten-Ticker