Olympia 2012
Schornberg dritte Deutsche im Kanuslalom-Halbfinale

London (dpa) - Dem Protest-Drama um den Zweier und dessen Olympia-Aus folgte die entspannte Freude von Jasmin Schornberg: Zum Abschluss der Qualifikation im Kanuslalom fuhr die Weltmeisterin von 2009 souverän ins Kajak-Halbfinale der Olympischen Spiele von London.

Montag, 30.07.2012, 20:03 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 30.07.2012, 19:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 30.07.2012, 20:03 Uhr
Olympia 2012 : Schornberg dritte Deutsche im Kanuslalom-Halbfinale
Jasmin Schornberg steht im Halbfinale. Foto: Roland Schlager Foto: dpa

Im einzigen Frauen-Wettbewerb zog die 26-Jährige aus Hamm im Lee Valley White Water Centre als Achte der Ausscheidung in die Vorschlussrunde am Donnerstag ein. Im zweiten Lauf war sie trotz einer Steigerung auf 102,14 Sekunden vom sechsten auf den achten Rang zurückgefallen. Doch im Ziel warf sie vor Glück Kusshände in Richtung der vollbesetzten Tribünen.

«Das ist eine gute Ausgangsposition für das Halbfinale. Schön aus dem Mittelfeld nach vorne fahren. Erstmal bis ins Finale. So stelle ich mir das vor», sagte sie im Zielraum. « Jasmin ist eine Bombenzeit gefahren. Auf jeden Fall kann sie um die Medaillen fahren», lobte Chefbundestrainer Michael Trummer den Auftritt der einzigen Frau in seinem Slalom-Team.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1041797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1016202%2F1018427%2F1028565%2F
Nachrichten-Ticker