Olympia 2012
Flaute verhindert Segel-Entscheidung in 470er-Klasse

Weymouth (dpa) - Die Olympia-Segler vor Weymouth sind zum ersten Mal nach zwölf pünktlichen Regatta-Tagen vom Wind im Stich gelassen worden. Wegen der Flaute musste das Medaillenrennen der 470er-Crews auf Freitag verschoben werden.

Donnerstag, 09.08.2012, 17:08 Uhr

Australien fiebert der Männer-Entscheidung mit den Top-Favoriten Mathew Belcher und Malcolm Page entgegen. Mit dem dritten Segel-Gold will Down Under die Briten auf ihrem Heimatrevier als erfolgreichste olympische Segelmannschaft ablösen.

Im Anschluss an das Medaillenrennen der Männer findet das Finale der 470er-Frauen statt. Mathew Belchers Hamburger Ehefrau, die 470er-Seglerin Friederike Belcher, startet mit ihrer Berliner Steuerfrau Kathrin Kadelbach als Achte ohne Medaillenchancen in das Finale.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1063414?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1016202%2F1018427%2F1162826%2F
Nachrichten-Ticker