Mi., 28.02.2018

Futuristische Wesen Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio haben jetzt Maskottchen

Designer Ryo Taniguchi präsentiert die von ihm entworfenen Maskottchen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Tokio (dpa) - Zwei futuristische Wesen mit großen Kulleraugen sind Japans Maskottchen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Das an japanische Manga-Comics erinnernde Pärchen wurde von Schulkindern des Landes ausgewählt. Von dpa

So., 25.02.2018

Buntes aus Pyeongchang Doppel-Olympiasiegerin Ledecka soll zur Comic werden

Ihre Erfolgsgeschichte soll zu einem Comic werden: Super-G- und Snowboard-Olympiasiegerin Ester Ledecka.

Pyeongchang (dpa) - Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind sportlich Geschichte - alle Medaillen sind vergeben. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Blick ins Ausland USA und China klagen über Olympia-Bilanz

Mikaela Shiffrin konnte die hohen Erwartungen an sie nur zum Teil erfüllen.

Norwegen feiert einen Medaillen-Rekord, die Amerikaner klagen über Pech. Die Niederlande war im Oranje-Fieber, auch Österreich jubelt. In China gab es Feiertage nur nach dem Mondkalender. Auch für die Gastgeber erfüllten sich die Medaillen-Hoffnungen nicht. Von dpa


Fr., 23.02.2018

US-Skistar Vonn verstreut Asche ihres Großvaters in Südkorea

Lindsey Vonn verstreute in der Nähe der Herren-Abfahrtsstrecke einen Teil der Asche ihres verstorbenen Großvaters.

Pyeongchang (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Asche ihres verstorbenen Großvaters verstreut. Von dpa


Do., 22.02.2018

Siegesfeier Zahnschutz: Frenzel bekommt Strohhalm für Sektgenuss

Eric Frenzel musste den Siegersekt mit dem Strohhalm genießen: Dreifach-Olympiasieger Eric Frenzel.

Pyeongchang (dpa) - Nochmal sollte sich Olympiasieger Eric Frenzel beim Sektgenuss nicht wehtun. Vor dem Öffnen der Magnumflaschen, die es als Belohnung für die nächste Goldmedaille gab, erhielt der 29-jährige nun dreimalige Olympiasieger im Deutschen Haus diesmal einen Strohhalm.  Von dpa


Do., 22.02.2018

Gute Organisation «Es fehlt das Flair»: Lob und Tadel für Winterspiele 2018

Bei den Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang wird das besondere Flair vermisst.

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang werden für die perfekte Organisation, tolle Wettkampfstätten und die kurzen Wegen gelobt. Was den deutschen Athleten und Trainerin fehlt, sind eine ausgelassene Olympia-Stimmung und mitfiebernde Fans. Von dpa


Do., 22.02.2018

Olympia-Kaleidoskop Trommeln und Gongs: Samulnori

Samulnori ist dabei der Name für ein Percussions-Ensemble mit vier Instrumenten.

Pyeongchang (dpa) - Trommeln und Gongs spielen in der traditionellen koreanischen Musikkultur eine wichtige Rolle. Bei ihrer Begrüßung in den olympischen Dörfern für die Winterspiele in Pyeongchang erhielten die Ländermannschaften davon eine Kostprobe. Von dpa


Mi., 21.02.2018

Bestätigung Ivanka Trump fliegt zur Olympia-Abschlussfeier

Besucht die Olympia-Abschlussfeier in Pyeongchang: Präsidententochter Ivanka Trump.

Washington/Pyeongchang (dpa) - Das Weiße Haus hat Ivanka Trumps Reise zur Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang bestätigt. Von dpa


Mi., 21.02.2018

Leben bei Olympia Geschichten aus Pyeongchang

Kann ihrem Triumph kaum fassen: Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia (Italien).

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gibt es auch abseits der Wettkampfstätten allerhand Berichtenswertes: Von dpa


Mi., 21.02.2018

Pintrader Kein Olympia ohne Pins - Sammler in Pyeongchang in Aktion

Pintrader: Kein Olympia ohne Pins - Sammler in Pyeongchang in Aktion

Olympia-Anstecker sind schon immer ein begehrtes Souvenir gewesen. Für viele Menschen ist es Sammelleidenschaft. Die Sommer- und Winterspiele wie jetzt in Pyeongchang werden dann am Rande zu Pin-Tauschbörsen. Doch die goldenen Zeiten scheinen vorbei zu sein. Von dpa


Mi., 21.02.2018

Deutsches Haus DOSB-Spaßlizenz: Vor Fan-Reporter Philipp ist keiner sicher

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (M) und seine Frau Elke Büdenbender werden von Philipp Reinheimer (l) im Deutschen Haus angesprochen.

Pyeongchang (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund leistet sich einen Spaßmacher. Als Fan-Reporter bei den Winterspielen in Pyeongchang hat Philipp Reinheimer die DOSB-Lizenz zum Blödeln. Von dpa


Mi., 21.02.2018

Olympia-Kaleidoskop Hallyu - K-Pop ist Teil der koreanischen Welle

Rapper Psy gelang mit seinem «Gangnam-Style» ein Welthit.

Pyeongchang (dpa) - Der K-Pop hat in den vergangenen Jahren weltweit viele Fans gewonnen. Bei Großveranstaltungen, wie jetzt auch bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang, darf deshalb die südkoreanische Popmusik im kulturellen Rahmenprogramm nicht fehlen. Von dpa


Di., 20.02.2018

Daniel Lindemann Selfie-Ansturm auf deutschen TV-Star in Südkorea

Daniel Lindemann (2.v.l.) ist in Südkorea ein TV-Star und lässt sich geduldig mit Fans fotografieren.

In Deutschland erkennt ihn auf der Straße wohl niemand - in Südkorea ist Daniel Lindemann ein absoluter Star. In mehreren TV-Shows repräsentiert er sein Heimatland. Von dpa


Di., 20.02.2018

Olympia-Kaleidoskop 10.000 Won machen niemanden reich: Südkoreas Währung

Olympia-Kaleidoskop: 10.000 Won machen niemanden reich: Südkoreas Währung

Pyeonchang (dpa) - Westliche Besucher bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang tun sich oft schwer mit dem Umrechnen des südkoreanischen Won in ihre Landeswährung. Von dpa


Mo., 19.02.2018

Leben bei Olympia Geschichten aus Pyeongchang

Lindsey Vonn fährt in Pyeongchang ihre wohl letzten Olympischen Spiele.

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gibt es auch abseits der Wettkampfstätten allerhand Berichtenswertes: Von dpa


Mo., 19.02.2018

Altersabsicherung für Sportler Rente für deutsche Olympia-Athleten in Sicht

Alfons Hörmann tritt für ein Konzept der Altersabsicherung im Spitzensport ein.

Spitzensportler investieren viel, sind aber für die Zukunft meistens nicht abgesichert. Deshalb wird von den Olympia-Athleten bei den Winterspielen in Pyeongchang das Vorhaben begrüßt, für sie eine eigene Rente zu schaffen. Von dpa


Mo., 19.02.2018

Verluste durch Olympia Ski-Verleiher protestieren wegen Winterspielen

Ein Protestplakat gegen die Winterspiele hängt vor einem geschlossenen Skiverleih.

Die vorübergehende Schließung des normalen Ski-Betriebs vermiest einigen Ski-Verleihern das Geschäft. Sie sehen sich als Verlierer der Winterspiele von Pyeongchang. Einige Vertreter des Metiers erkennen jedoch in den Spielen eine Chance. Von dpa


Mo., 19.02.2018

Wintersport-Knowhow Ricco Groß und Co. als Experten im Ausland gefragt

Ricco Groß ist seit 2015 für die russischen Biathleten verantwortlich.

Deutsche Trainer trifft man bei Olympia nicht nur in nationaler Teamkleidung. Besonders im Biathlon ist der Wissenstransfer ins Ausland gefragt. Ricco Groß und Wolfgang Pichler sind die prominentesten Namen. Von dpa


Mo., 19.02.2018

Olympia-Kaleidoskop Taekwondo soll Körper und Geist schulen

Im Vorprogramm der Eröffnungszeremonie für die Winterspiele in Pyeongchang traten Taekwondo-Kämpfer auf.

Pyeongchang (dpa)- Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ist Taekwondo natürlich keine Disziplin, und doch war die koreanische Kampfsportart im Rahmenprogramm präsent. Von dpa


So., 18.02.2018

Zwischenbilanz Olympia zwischen Lob und Enttäuschung

Anfangs skeptisch, nun zufrieden: DOSB-Präsident. Alfons Hörmann.

Guter Sport und eine nahezu reibungslose Organisation kennzeichnen die Winterspiele. Doch die heitere Stimmung ist in Gefahr. Denn in der zweiten Olympia-Woche könnte die Frage, ob die Russen wieder in Ehren aufgenommen werden, zum Streitfall werden. Von dpa


So., 18.02.2018

Leben bei Olympia Geschichten aus Pyeongchang

Ester Ledecka gewann überraschend Gold im Super G.

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gibt es auch abseits der Wettkampfstätten allerhand Berichtenswertes: Von dpa


Sa., 17.02.2018

Leben bei Olympia Geschichten aus Pyeongchang

Die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot.

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gibt es auch abseits der Wettkampfstätten allerhand Berichtenswertes: Von dpa


Sa., 17.02.2018

Olympische Sommerspiele 2020 Taufatofua will dritte Sportart machen

Pita Taufatofua aus Tonga will in Tokio in einer dritten Sportart antreten.

Pyeongchang (dpa) - Nach seinem olympischen Debüt im Langlauf will Pita Taufatofua aus dem Pazifikstaat Tonga auch bei den Sommerspielen 2020 in Tokio wieder antreten. Von dpa


Fr., 16.02.2018

TV-Experten und Testfahrer Ehemalige Olympia-Helden in Pyeongchang

Expertenrunde bei Eurosport: Martin Schmitt, Sven Hannawald, Michael Greis und Moderator Sascha Kalupke (v.l.).

Olympia ist das Fest der Sport-Stars. Und auch die Ehemaligen können nicht davon lassen: Sie gastieren in Pyeongchang als Experten, Fans oder sogar als Pistentester. Für frühere olympische Helden bei Sommerspielen ist vor allem die passende Kleidung wichtig. Von dpa


Fr., 16.02.2018

Leben bei Olympia Geschichten aus Pyeongchang

Die Österreicherin Ricarda Haaser hatte sich im Ton vergriffen.

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gibt es auch abseits der Wettkampfstätten allerhand Berichtenswertes: Von dpa


1 - 25 von 65 Beiträgen