«Taktisch sehr diszipliniert»
Ullrich über Tour-Hoffnung Buchmann: Hat Zeug zum Champion

Foix Prat d'Albis (dpa) - Der einzige deutsche Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich ist begeistert vom Auftritt Emanuel Buchmanns bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Sonntag, 21.07.2019, 23:19 Uhr
Jan Ullrich sieht in Emanuel Buchmann einen potenziellen Champion.
Jan Ullrich sieht in Emanuel Buchmann einen potenziellen Champion. Foto: Guido Kirchner

«Er fährt mit Courage und taktisch sehr diszipliniert. Es kommen noch sehr schwere Etappen. Dass er sich jedoch so im Kreis der Favoriten hält und auch beim Zeitfahren seine Klasse beweist, zeigt, dass er das Zeug zu einem echten Champion hat», sagte Ullrich der «Bild»-Zeitung.

Der 45-jährige Ullrich hatte 1997 als bisher einziger deutscher Profi das bedeutendste Radrennen der Welt gewonnen. Als letzter Deutscher schaffte es Andreas Klöden 2006 als Dritter auf das Podium.

Der 26-jährige Buchmann hatte am Wochenende mit zwei vierten Plätzen bei den schweren Pyrenäen-Etappen am Tourmalet und in Foix Prat d'Albis seine Top-Form unter Beweis gestellt. Der Ravensburger liegt in der Gesamtwertung auf Rang sechs, sein Rückstand auf Spitzenreiter Julian Alaphilippe aus Frankreich beträgt 2:14 Minuten.

«Ich freue mich sehr, dass es mal wieder einen deutschen Fahrer gibt, der das Podium im Visier hat. Es tut dem deutschen Radsport insgesamt gut, dass Emanuel Buchmann eine klasse Tour fährt», sagte Ullrich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6795844?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1195017%2F
Rätselhafter Purpur-See im Kreuzviertel
Dieses Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt. Das Foto machte unser Leser Tobias Knecht.
Nachrichten-Ticker