Neuzugang für Buchmann-Team
Bora-hansgrohe verpflichtet Bergspezialist Fabbro

Raubling (dpa) - Das deutsche Straßenrad-Team Bora-hansgrohe hat seine Kletterfraktion um den Tour-de-France-Gesamtvierten Emanuel Buchmann erweitert. Die Raublinger WorldTour-Mannschaft gab am Dienstag die Verpflichtung des Italieners Matteo Fabbro bekannt.

Dienstag, 15.10.2019, 10:37 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 10:40 Uhr
Fährt ab 2020 für Bora-hansgrohe: Matteo Fabbro.
Fährt ab 2020 für Bora-hansgrohe: Matteo Fabbro. Foto: Thomas Frey

Der 24 Jahre Bergspezialist fuhr in beiden vergangen Jahren für den Katusha-Alpecin-Rennstall, dessen Lizenz nach der Saison vom Team Israel Cycling Academy übernommen wird.

«Wir glauben daran, dass Matteo großes Potenzial besitzt. In den letzten Jahren hat er dieses leider nicht immer abrufen können, aber wir werden nun alles tun, um seine Leistungen zu stabilisieren», sagte Bora-Teamchef Ralph Denk und ergänzte: «Ich denke, er passt sehr gut in unser Team, und wir haben schon mehr als einmal bewiesen, dass wir Fahrer entwickeln können.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7001821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1195017%2F
Dreifacher Mordversuch: Autofahrer muss ins Gefängnis
Schwerer Unfall auf der B 67 in Bocholt: Dieses Auto wurde von einem entgegenkommenden Wagen gerammt, dessen Fahrer nach Polizeierkenntnissen unter Alkoholeinfluss stand.
Nachrichten-Ticker