Topsprinter
Ackermann zum Abschluss von Mallorca-Challenge Zweiter

Palma (dpa) - Der deutsche Rad-Sprinter Pascal Ackermann ist zum Abschluss der Mallorca-Challenge nur knapp an einem Tagessieg vorbeigefahren. In Palma musste sich der 26 Jahre alte Südpfälzer vom Team Bora-hansgrohe als Zweiter nur Matteo Moschetti aus Italien geschlagen geben.

Sonntag, 02.02.2020, 17:21 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 17:24 Uhr
Die Deutschen Pascal Ackermann (r) und Rüdiger Selig (l) vor dem Start am vierten Tag der Mallorca Challenge.
Die Deutschen Pascal Ackermann (r) und Rüdiger Selig (l) vor dem Start am vierten Tag der Mallorca Challenge. Foto: Clara Margais

Schon am Donnerstag hatte Ackermann zum  Auftakt den zweiten Platz belegt. Dritter hinter Morschetti und Ackermann wurde der Italiener Andrea Pasqualon. Im Vorjahr hatte der deutsche Sprint-Star Marcel Kittel bei der Trofeo Palma seinen letzten Profisieg errungen. Kittel hat seine Karriere inzwischen beendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7234648?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1195017%2F
Nachrichten-Ticker