World-Tour-Auftakt
Buchmann Vierter bei Bergankunft der UAE-Tour

Jebel Hafeet (dpa) - Emanuel Buchmann hat bei der ersten Bergankunft der UAE-Tour ansprechende Form gezeigt. Der 28-Jährige vom Team Bora-Hansgrohe fuhr auf der 3. Etappe nach 166 Kilometern auf Platz vier.

Dienstag, 23.02.2021, 13:50 Uhr aktualisiert: 23.02.2021, 13:52 Uhr
Die dritte Etappe der UAE-Tour führte über 166 Kilometer von Al Ain nach Jebel Hafeet.
Die dritte Etappe der UAE-Tour führte über 166 Kilometer von Al Ain nach Jebel Hafeet. Foto: Fabio Ferrari

Den Tagessieg im 1031 Meter hoch gelegenen Jebel Hafeet sicherte sich der slowenische Top-Favorit Tadej Pogacar vor dem Briten Adam Yates. In der Gesamtwertung liegt Pogacar 43 Sekunden vor Yates. Buchmann spielt dort keine Rolle.

Am Mittwoch bietet sich beim World-Tour-Auftakt in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Chance für die Sprinter auf den Tagessieg. Die Entscheidung über den Gesamtsieg dürfte am Donnerstag bei der zweiten Bergankunft in Jebel Jais fallen.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-558404/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7834042?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1195017%2F
Nachrichten-Ticker