Hockey
Hockey-Damen ohne Altenburg bei der Hallen-WM

Leipzig (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen müssen bei der Hallen-Weltmeisterschaft in Leipzig ohne die Hamburgerin Lisa Altenburg auskommen.

Montag, 02.02.2015, 19:02 Uhr

Lisa Altenburg fällt bei der Hallen-WM in Leipzig für die Hockey-Frauen aus. Foto: Bas Czerwinski
Lisa Altenburg fällt bei der Hallen-WM in Leipzig für die Hockey-Frauen aus. Foto: Bas Czerwinski Foto: dpa

Die Stürmerin des Uhlenhorster HC erlitt abseits des Sports eines Riss des Außenbandes im rechten Knöchel, teilte der Deutsche Hockey-Bund (DHB) nach einer Untersuchung der Spielerin in einer Leipziger Klinik mit.

«Die Nachricht war für uns ein großer Schock», sagte Bundestrainer Jamilon Mülders. Er nominierte die Düsseldorferin Luisa Steindor für die Heim-WM vom 4. bis 8. Februar in der Arena Leipzig nach.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3044874?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F4845451%2F4845462%2F
„Maria 2.0“: Aufruf zum Kirchenstreik
Bei einer Pressekonferenz im Pfarrzentrum Heilig Kreuz treten die Frauen von „Maria 2.0“ zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit. Sie werben für eine einwöchige Kirchenstreik-Aktion im Mai, an der sich auch Männer beteiligen dürfen.
Nachrichten-Ticker