Kanu-WM
Olympiasieger Brendel und Liebscher holen WM-Gold

Racice/Tschechien (dpa) - Der dreimalige Olympiasieger Sebastian Brendel hat am ersten Finaltag der Kanu-Weltmeisterschaften im tschechischen Racice Gold geholt.

Samstag, 26.08.2017, 11:08 Uhr

Holte über 1000 Meter Gold bei der Kanu-WM im tschechischen Racice: Sebastian Brendel.
Holte über 1000 Meter Gold bei der Kanu-WM im tschechischen Racice: Sebastian Brendel. Foto: Roland Weihrauch

Der 29-jährige Potsdamer Canadier-Spezialist setzte sich auf seiner Paradestrecke über 1000 Meter gegen den Tschechen Martin Fuksa und den Brasilianer Isaquias Queiroz dos Santos durch. Die erste WM-Medaille für die Flotte des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV ) hatte der Dresdner Tom Liebscher erobert. Im Kajak-Einer über 1000 Meter besiegte er im Schlussspurt den Portugiesen Fernando Pimenta und den Tschechen Josef Dostal.

Die Hannoveranerin Sabrina Hering verpasste im Einer-Kajak über 500 Meter als Vierte die Medaille um eine Sekunde. Der ab Olympia 2020 in Tokio olympische Zweier-Canadier der Frauen mit Ophelia Preller und Annika Loske (beide Potsdam) fuhr nach 500 Metern als Siebter über die Ziellinie. Insgesamt erreichten neun von zehn Booten die A-Finals am Samstag.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5103226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker