6. Partie
Schach-WM: Weltmeister Carlsen rettet sich zum Remis

London (dpa) - Die sechste Partie der Schach-WM in London zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana ist mit einer Punkteteilung geendet.

Freitag, 16.11.2018, 23:16 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.11.2018, 23:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 16.11.2018, 23:16 Uhr
6. Partie: Schach-WM: Weltmeister Carlsen rettet sich zum Remis
Foto: -

Die WM steht nach der Hälfte des auf zwölf Partien angesetzten Vergleichs 3:3. Nach einem ausgeglichenen Eröffnungsverlauf übernahm der Herausforderer in der Schlussphase die Initiative und der Weltmeister rettete den halben Punkt nur durch eine Festung in letzter Sekunde.

Carlsen eröffnete zum ersten Mal bei dieser WM mit dem Doppelschritt des e-Bauern und Caruana antwortete mit seiner Hauptwaffe, der Russischen Verteidigung. Der 27-jährige Norweger hatte eine seltene Variante vorbereitet, doch sein ein Jahr jüngerer Kontrahent aus den USA kannte sich in der Eröffnung wieder bestens aus. Beide Großmeister führten im Zentrum das gleiche Springermanöver durch und es verschwanden schon im achten Zug die Damen vom Brett.

Caruana übernahm mit zunehmender Dauer trotzdem die Initiative und Carlsen sah sich nach der Zeitkontrolle genötigt, im Endspiel eine Figur für drei Bauern zu opfern. Es entstand eine sehr ungewöhnliche Konstellation. Der Weltmeister kämpfte mit Läufer und drei Bauern gegen zwei Leichtfiguren und zwei Bauern. Caruana gewann sogar zwei weitere Bauern, doch Carlsen verschanzte sich mit seinem König und baute eine Festung auf, die Caruana nicht knacken konnte. Nach fast 6,5 Stunden und 80 Zügen gab der Herausforderer seine Bemühungen auf und forcierte das Remis.

Die siebte Partie findet nach einem Ruhetag am Sonntag statt. Magnus Carlsen eröffnet mit Weiß. Das Match in London ist auf zwölf Partien angesetzt. Wer zuerst 6,5 Punkte erreicht, krönt sich zum Weltmeister. Bei Gleichstand erfolgt ein Tiebreak. Der Sieger einer Begegnung erhält einen Punkt, bei einem Remis bekommen beide Spieler jeweils 0,5 Punkte. Der Preisfonds beträgt eine Million Dollar.

Die Notation der Schach-Weltmeisterschaft - 6. Partie

Weiß: Magnus Carlsen (Norwegen) - Schwarz: Fabiano Caruana (USA)0,5:0,5

Notation: 1.e4 e5 2.Sf3 Sf6 3.Sxe5 d6 4.Sd3 Sxe4 5.De2 De7 6.Sf4 Sc6 7.Sd5 Sd4 8.Sxe7 Sxe2 9.Sd5 Sd4 10.Sa3 Se6 11.f3 S4c5 12.d4 Sd7 13.c3 c6 14.Sf4 Sb6 15.Ld3 d5 16.Sc2 Ld6 17.Sxe6 Lxe6 18.Kf2 h5 19.h4 Sc8 20.Se3 Se7 21.g3 c5 22.Lc2 0-0 23.Td1 Tfd8 24.Sg2 cxd4 25.cxd4 Tac8 26.Lb3 Sc6 27.Lf4 Sa5 28.Tdc1 Lb4 29.Ld1 Sc4 30.b3 Sa3 31.Txc8 Txc8 32.Tc1 Sb5 33.Txc8+ Lxc8 34.Se3 Sc3 35.Lc2 La3 36.Lb8 a6 37.f4 Ld7 38.f5 Lc6 39.Ld1 Lb2 40.Lxh5 Se4+ 41.Kg2 Lxd4 42.Lf4 Lc5 43.Lf3 Sd2 44.Lxd5 Lxe3 45.Lxc6 Lxf4 46.Lxb7 Ld6 47.Lxa6 Se4 48.g4 La3 49.Lc4 Kf8 50.g5 Sc3 51.b4 Lxb4 52.Kf3 Sa4 53.Lb5 Sc5 54.a4 f6 55.Kg4 Se4 56.Kh5 Le1 57.Ld3 Sd6 58.a5 Lxa5 59.gxf6 gxf6 60.Kg6 Ld8 61.Kh7 Sf7 62.Lc4 Se5 63.Ld5 La5 64.h5 Ld2 65.La2 Sf3 66.Ld5 Sd4 67.Kg6 Lg5 68.Lc4 Sf3 69.Kh7 Se5 70.Lb3 Sg4 71.Lc4 Se3 72.Ld3 Sg4 73.Lc4 Sh6 74.Kg6 Ke7 75.Lb3 Kd6 76.Lc2 Ke5 77.Ld3 Kf4 78.Lc2 Sg4 79.Lb3 Se3 80.h6 Lxh6 0,5-0,5

Matchstand: 3,0:3,0

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6193956?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F
„Erster Platz im Aussitzen von Problemen“
Die bis heute fehlende Milieuschutzsatzung sorgte für Streit im Rat. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem das Hansa- und Hafenviertel.
Nachrichten-Ticker