Testspiel
Deutsche Hockey-Damen gewinnen gegen Irland

Stellenbosch (dpa) - Deutschlands Hockey-Damen haben auch ihr zweites Länderspiel im Olympia-Jahr 2020 gewonnen.

Mittwoch, 29.01.2020, 20:32 Uhr aktualisiert: 29.01.2020, 20:36 Uhr
Hockey-Bundestrainer Xavier Reckinger.
Hockey-Bundestrainer Xavier Reckinger. Foto: Frank Uijlenbroek

Vier Tage nach dem 4:0 (3:0) über Vizeweltmeister Irland kam die Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger beim zweiten Duell in Stellenbosch gegen die Irinnen zu einem 4:1 (2:0). Nike Lorenz (14. Minute), Lena Micheel (27.), Anne Schröder (32.) und Kira Horn (57.) erzielten die Tore für den deutschen A-Kader, der sich derzeit in Südafrika auf die Olympischen Spiele im Sommer in Tokio vorbereitet. «Positiv ist, dass wir vier Tore schießen, obwohl wir viele Chancen und Ecken nicht genutzt haben», sagte Reckinger.

Bei dem Zentral-Lehrgang in Stellenbosch stehen noch drei weitere Test-Begegnungen für das Reckinger-Team auf dem Programm. Am Donnerstag, am Sonntag und zum Abschluss am Dienstag kommender Woche tritt die DHB-Auswahl noch jeweils gegen Gastgeber Südafrika an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7226652?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F
Narren trotzen der Naturgewalt
Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.
Nachrichten-Ticker