Tischtennis
Timo Boll siegt bei Bundesliga-Comeback nach langer Pause

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll hat nach mehr als viermonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

Sonntag, 25.10.2020, 17:40 Uhr aktualisiert: 25.10.2020, 17:42 Uhr
Tischtennis-Star Boll hat nach mehr als viermonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gefeiert.
Tischtennis-Star Boll hat nach mehr als viermonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Foto: Marius Becker

Der 39 Jahre alte Rekord-Europameister kam beim 3:1-Erfolg seines Clubs Borussia Düsseldorf gegen den TSV Bad Königshofen wieder in der Bundesliga zum Einsatz. Boll gewann dabei das Einzel gegen seinen Nationalmannschafts-Kollegen Bastian Steger in 3:0 Sätzen.

«Ich bin sehr froh endlich wieder dabei zu sein und nicht mehr nur zuschauen zu müssen», sagte der Weltranglistenzehnte. «Das war schon eine harte Zeit. Die größte Herausforderung nach so einer langen Pause ist die fehlende Routine.»

© dpa-infocom, dpa:201025-99-77701/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7647969?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F
Nachrichten-Ticker