Beach-Volleyball
Koreng/Dittelbach verpassen Beachvolleyball-Podestplatz

Puerto Vallarta (dpa) - Die deutschen Beach-Volleyballer Eric Koreng und Finn Dittelbach haben auf der Welttour im mexikanischen Puerto Vallarta einen Podestplatz verpasst.

Sonntag, 11.05.2014, 19:05 Uhr

Beachvolleyballer Eric Koreng in Aktion. Foto: Malte Christians
Beachvolleyballer Eric Koreng in Aktion. Foto: Malte Christians Foto: dpa

Das Duo aus Kiel unterlag im kleinen Finale des Open Turniers den Lokalmatadoren Juan Virgen und Lombardo Ontiveros mit 1:2 (16:21, 21:18, 19:21) und erreichte beim sechsten gemeinsamen Start auf der World Tour am Ende Rang vier.

Armin Dollinger /Clemens Wickler (Köln/ Berlin ) kamen auf Rang 17. Sebastian Fuchs/Thomas Kaczmarek (Berlin) mussten sich mit Platz 25 begnügen. Bei den Damen kämpften sich Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) bis ins Halbfinale vor, nachdem sie sich unter anderem gegen die Dresdnerinnen Jana Köhler und Anni Schumacher durchgesetzt hatten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2442339?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F57673%2F1822740%2F2562294%2F2562296%2F
Nachrichten-Ticker